Landsmeisterschaft Wurfscheibe Lauterbach

Ja – was soll ich sagen ? Irgendwie wurde ich (zum Glück) genötigt daran teilzunehmen 🙂

Ich hatte einen Antrag auf eine Repetierflinte gestellt – was mir nicht bewußt war, ich musste mit einer solchen an einer Landesmeisterschaft teilgenommen haben damit diese genehmigt werden kann. Ich schrieb unserem Landessportleiter Langwaffe eine Mail und erkundigte mich ob es noch Meisterschaften in diesem Jahr gibt. Die Sicherheitsüberprüfung war schon gemacht und somit 70 Euro fällig. Die nächsten Termine sind aber erst wieder frühestens ab Januar 2020 – somit die Überprüfung auch wieder verfallen. Desweiteren hatte ich auch schon eine Mossberg 500A gekauft, nur eben noch nicht erhalten.

Lange Rede ……. unser Landesportleiter hat es mir, es war Donnerstag, ermöglicht am Freitag um 12:00 in Lauterbach an der Landesmeisterschaft Wurfscheibe teilzunehmen. Der Händler fuhr auch dort hin und brachte meine Flinte mit damit ich mit ihr gleich den Wettkampf bestreiten konnte.

Geschossen habe ich dann Skeet – mit einem unsagbar schlechtem Ergebnis. Aber immerhin war es eine Disziplin die ich noch nie geschossen hatte mit einer Waffe die mir völlig fremd war und das ganze noch mit Trap Munition 🙂

Alles in allem war es aber ein toller Tag mit super netten Leuten.

Ganz besonderen Dank schulde ich Andre Bath und Andreas Fajerski die mir so toll geholfen haben.